Was ich viel zu selten tue
Was ich viel zu selten tue

 

Eigentlich bin ich eine Wasserratte, aber ich komme viel zu selten dazu.

Sowohl Kajak als auch Kanadier sprechen mich an. Ich mache aber keine Wildwasserfahrten, sondern geniesse die Stille und Schönheit der Natur. Eines der schönsten Erlebnisse war, dass ich an einem schwülen Sommerabend auf dem nahe gelegenen Stausee durch ein Feld von mehreren hundert Schwänen geglitten bin und wir uns gegenseitig haben gewähren lassen. In Harmonie mit der Natur.

 

 

 

Urwaldfahrt auf der Waldschlut (D)